Karriere bei Amagno - Sei Teil unseres Wachstums und bewerbe Dich: Sales Manager (gn), Front End Entwickler (gn), u.v.m.

2. November 2021

Amagno zeigt neue ECM-Produktgeneration Amagno.App

Amagno zeigt neue ECM-Produktgeneration Amagno.App

Oldenburg, 2. November 2021. Auf seinem Onlineevent Amagno.Connect stellte der ECM-Anbieter Amagno die neue Produktgeneration Amagno.App als Multiplattform-App vor, um die Ziele der neuen Mitarbeitergeneration für digitale Dokumentbearbeitung und Workflows zu erfüllen.

An jedem Ort, zu jeder Zeit und mit jedem Gerät an Geschäftsprozessen und Dokumenten arbeiten – das ist die neue Normalität der modernen Mitarbeitergeneration, die aus der Generation Y in die Unternehmen hereingetragen wird. Veraltete Strukturen und starre Systeme werden zunehmend abgelöst von innovativen Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen, die das Arbeiten frei von Ort und Zeit in einem Digital Office ermöglichen. Um genau diese Ziele zu erfüllen, präsentierte Amagnos CEO Jens Büscher auf seinem Onlineevent Amagno.Connect 2021 die neue Produktgeneration Amagno.App.

Vollwertig und auf allen relevanten Plattformen

Das Ziel der Amagno.App ist die möglichst schnelle Lösung von Herausforderungen im Dokumentenmanagement und für Geschäftsprozesse. Dies ist umso wichtiger, da die neue Entscheidergeneration in Unternehmen kompromisslos eine sofortige Lösung voraussetzt, wie sie es durch das Installieren von Apps bereits gewohnt sind.

Amagno wird in den nächsten Jahren seinen regulären Client für Windows sowie sein Browser Interface durch eine Multiplattform App ersetzen, die sich auf Windows, iOS, iPad OS, Android sowie auf modernen Browsern einsetzen lässt und auf allen relevanten Plattformen erhältlich sein wird.

Das Ziel ist ein vollwertiges Enterprise Content Management für jede Gerätekategorie und wird die Fähigkeiten und Vorzüge jeder Gerätekategorie unterstützen – quasi ein „ECM on your fingertips“.

Klares neuartiges Design

Der Anspruch von Amagno ist es, ein vollwertiges ECM nicht nur auf großen Geräten, wie PCs und Macs zu ermöglichen, sondern auch vollständig über Smartphones konfigurierbar zu machen.

Die neue UI-Strategie von Amagno bietet dem Anwender einen zentralen roten Actionbutton, um auf alle Möglichkeiten in der aktuellen Situation und unter Berücksichtigung der Rechte des Anwenders zu reagieren.

Interaktivität mit den modernen Betriebssystemen

In der Amagno.App dient das Teilen-Menü als Basis, um aus fast allen mobilen Anwendungen heraus eine Suche in Amagno zu starten. Die Fundstellenanzeige des Suchergebnisses liefert dabei die Vorschaugrafiken mit digitalen Farbmarkern der gefundenen Begriffe, inklusive einem Inhaltsverzeichnis, mit direktem Zugriff auf die Seiten der Fundstellen.

Die Bearbeitung von Dateien ist mit der Amagno.App ebenso einfach, wie auf klassischen Windows PCs. Office Dokumente lassen sich direkt in Bearbeitung nehmen und auf anderen Geräten weiterbearbeiten, wenn man das Gerät wechselt, z. B. vom iPad unterwegs zu einem PC an einem stationären Arbeitsplatz.

Der Import von Dateien in Amagno ist auch hier durch die Unterstützung des Teilen-Dialog mit fast allen Anwendungen ohne spezielle Integrationen oder teure Tools möglich.

Interaktive digitale Dokumente

Amagno ermöglicht eine hohe Interaktivität mit digitalen Dokumenten. Amagno erzeugt für viele Dateiformate Vorschaugrafiken und macht diese interaktiv. So lassen sich via Touch oder Maus in der Vorschau Begriffe markieren und eine Suche auslösen oder via Teilen ganze Textabschnitte in anderen Anwendungen kopieren. Via Swipe-Gesten surfen die Anwender zwischen Dokumenten und Seiten.

Digitale Anmerkungen via Stempel und Stift

Für Anwender ist es wichtig, bestehende Arbeitsweisen möglichst beizubehalten. Daher ermöglicht die Amagno.App zahlreiche Anmerkungsarten, wie digitale Heftnotizen, Texte, Farbmarker und Linien.

Darüber hinaus lassen sich Grafiken, wie Firmenstempel, auf den Dokumenten aufbringen. Amagno erkennt automatisch das Zeichnen via Maus, Finger oder Stift. Anwender schreiben auf den digitalen Dokumenten somit direkt los, wie vorher auf Papier.

Unternehmen bilden ihre bisherigen analogen Stempel digital nach, die sich nach einer Stempelvorschau direkt auf dem Dokument platzieren lassen, um den Geschäftsprozess fortzuführen.

„Die Amagno.App wird das modernste Werkzeug für die tägliche Arbeit der modernen Mitarbeiter- und Entscheidergeneration für digitale Dokumente und Prozesse. Der Schlüssel liegt in der extrem schnellen Verfügbarkeit einer Lösung, z. B. für Rechnungswesen oder Personalwesen durch die Amagno Solution Store sowie in der hohen Akzeptanz der Anwender. Ich freue mich außerordentlich, dass wir mit der Amagno.App in diese moderne Zukunft reisen. Mein Team und ich sind sehr gespannt auf das Feedback der Anwender.“, so Jens Büscher, Gründer und CEO von Amagno.

Verfügbarkeit

Amagno stellt die Verfügbarkeit der ersten Beta-Version für Anwender der Amagno Business Cloud in den kommenden Wochen in Aussicht. Interessierte Anwender finden die Keynote und Registrierung für den Beta-Newsletter unter: https://amagno.de/registerbeta

Jana Treptow
Jana ist Teil des Marketing-Teams und für redaktionelle Beiträge und die Betreuung des Blogs verantwortlich.

Leave a Reply

Amagno